Advantage Lapp!

Schluss mit den Regenpausen in Wimbledon! Seit 2009 sorgt das wetterfeste Ziehharmonikadach über dem legendären Centre Court für ungetrübtes Tennisvergnügen ohne Spielunterbrechungen. Die technisch höchst anspruchsvolle Dachkonstruktion entspricht flächenmäßig etwa 7.500 Regenschirmen. Die Leitungen für den reibungslosen Antrieb des komplexen Schiebemechanismus kommen von LAPP.

 

DSC00321

Aufgabe

2004 wurde die Firma SCX Special Projects Ltd vom All England Lawn Tennis and Croquet Club damit beauftragt, den traditionsreichen Centre Court mit einem wetterfesten Schiebedach zu versehen – eine Maßnahme, mit der die allgemeine Planungssicherheit verbessert werden sollte. Aus Platzgründen kam ein herkömmliches Schiebedach dafür nicht in Frage. Also entwickelten die Architekten eine komplexe Spezialdachkonstruktion mit Ziehharmonikafaltung.

 

DSC00327

Lösung

Das raffinierte Spezialdach mit Ziehharmonikafaltung wiegt 1.000 Tonnen, öffnet bzw. schließt sich auf Knopfdruck binnen zehn Minuten und hält dabei Windgeschwindigkeiten bis zu 70 Stundenkilometern stand. Um das 5.200 Quadratmeter große wasserdichte und lichtdurchlässige Tenara-Spezialgewebe zu entfalten sind 36 elektrische Linearantriebe erforderlich. Für die Dachsteuerung kommen weitere 214 motorgetriebene Teile hinzu, die vollautomatisiert und perfekt aufeinander abgestimmt arbeiten.

Der komplexe Öffnungs- und Schließmechanismus erfordert dabei hochflexible elektrische Leitungen, die den ständigen Biegungen standhalten und sich zugleich durch exzellente Witterungsbeständigkeit auszeichnen müssen. Um Funktionseinschränkungen zu vermeiden und die Steuerung und Bewegung der einzelnen Motoren optimal aufeinander abzustimmen, kamen hochwertige LAPP Qualitätsprodukte aus der ÖLFLEX® Servo FD-Reihe zum Einsatz.

 

Roof 1

Produkte

Bei den verwendeten ÖLFLEX® Servo FD-Leitungen handelt es sich um kombinierte Anschluss- und Steuerleitungen, die sowohl die Anzahl der benötigten Leitungen als auch den Zeitaufwand für die Montage verringern. Unter Prüfbedingungen erreichen die hochflexiblen FD- Leitungen mit ihrem wetterfesten und adhäsionsarmen Außenmantel über fünf Millionen Zyklen – ideale Voraussetzungen für einen dauerhaft erfolgreichen Einsatz in Wimbledon.

Roof 2

Erfolg

Seit das wetterfeste Spezialdach im Einsatz ist, sind regenbedingte Spielunterbrechungen in Wimbledon ein für alle Mal passé. Die Fertigstellung des Dachs erfolgte rechtzeitig zum Turnier 2009. Zur Einweihung der Überdachung verfolgten 15.000 Zuschauer das Freundschaftsdoppel von Steffi Graf und André Agassi gegen Kim Clijsters und Tim Henman. 

 

Kunde

Seit 1877 richtet The All England Croquet and Lawn Tennis Club die Tennismeisterschaften in Wimbledon aus. Ursprünglich war die Veranstaltung als Freizeitturnier für Clubmitglieder und deren Angehörige und Freunde gedacht. Über die Jahre hat sich Wimbledon zu einem Mythos entwickelt und gilt heute als prestigeträchtigstes Tennisturnier der Welt.