Portfolio auf nachhaltige Industrien ausrichten

Industrien nachhaltig LAPP

Solar- und Windenergie helfen, die Herausforderungen des Klimawandels zu meistern. LAPP hat sich in den vergangenen Jahren auf diesem Gebiet eine führende Rolle erarbeitet – mit innovativen Lösungen für die mit der schnellen Entwicklung wachsenden Herausforderungen.

Die Nutzung der Photovoltaik ist seit Jahren eine wesentliche Säule der erneuerbaren Energien. Sie leistet zuverlässig einen hohen Beitrag zur Energiewende, um die Herausforderungen, die der Klimawandel stellt, erfolgreich zu lösen. Da moderne Photovoltaik-Systeme heute beispielsweise deutlich leistungsfähiger sind als noch vor einigen Jahren, fordert die hohe Systemspannung mehr von Leitungen und Komponenten. Es ist eine Herausforderung, die LAPP mit seinen Produkten meistert. Dabei entwickeln wir unsere Solar- Lösungen ständig weiter und sorgen damit für noch längere Haltbarkeit und Robustheit sowie extreme Flexibilität.

Auch mit unseren Verbindungslösungen für die Energiegewinnung aus Windkraft stärken wir unser Portfolio im Bereich nachhaltiger Industrien. Der am schnellsten wachsende Markt unter den erneuerbaren Energien leistet einen entscheidenden Umweltbeitrag. Unterschiedliche klimatische Bedingungen an den weltweiten Standorten, spezifisch technische Vorgaben – auch hier sind die Anforderungen an Kabel, Verschraubungen, Leitungen und Steckverbinder äußerst komplex. LAPP kann dank der großen Erfahrung aus mehr als einem halben Jahrhundert Entwicklung und Fertigung zurückgreifen.

Auch dem sich sehr positiv entwickelnden Markt der Elektromobilität überzeugt LAPP mit innovativen Lösungen und bietet für Infrastrukturbetreiber, Ladesäulen- und Fahrzeughersteller nutzerfreundliche Ladekabel für den Ladevorgang an öffentlichen AC-Ladesäulen und an der Haushalts- oder Industriesteckdose. Dabei wollen wir Elektromobilität für jeden zugänglich machen. Denn um das Laden eines E-Autos sollte man sich keine Gedanken machen müssen.  

Wofür wir uns branchenseitig einsetzen:

  • Produkte speziell für die Solar- und Windenergiebranche sowie ein starker Fokus auf das Thema Schienenverkehr vor allem in der Region APAC.
  • Geschäftseinheit mit Fokus auf eMobility und innovativen Ladekonzepten zur Stärkung der Nutzung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen im Alltagsbetrieb
  • Stärkung der Geschäftseinheit Industrielle Kommunikation, um das Thema Digitalisierung in der Automatisierungstechnik (Smart Factory, Industrie 4.0, IIoT) weltweit zu fördern – je mehr Daten zur Verfügung stehen und zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, umso mehr Nutzen und nachhaltige Produktkonzepte können generiert werden. Wir befähigen unsere Kunden somit effizienter und ressourcenschonender zu arbeiten.

Beispiel: Lapp Mobility - Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch

Die Lapp Mobility GmbH ging als Corporate Startup aus der Lapp Gruppe hervor. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Ladesystemen für Elektroautos spezialisiert und bietet für Infrastrukturbetreiber, Ladesäulen- und Fahrzeughersteller sowie für private E-Autofahrer nutzerfreundliche Ladekabel.