Online-Katalog/e-Shop - www.lappkabel.de

UNITRONIC® BUS SAFETY

SafetyBUS Leitungen für die serielle Übertragung sicherheitsgerichteter Daten

Für Systeme wie z.B.SafetyBUS p auf CAN-Bus Basis. Farbcode nach nach DIN 47100, halogenfreier Außenmantel, flammwidrig. Temperaturbereich von -40°C bis +80°C

  • Produktinformationen (PDF)
  • Versand und Lieferung

Power Chain Halogenfrei Maschinen- und Anlagenbau Automatisierung

Artikelnummer Artikelbezeichnung Aderzahl und mm² je Leiter Außendurchmesser [mm] Kupferzahl kg/km Gewicht kg/km Basiseinheit Preis (Basispreis)
Feste Verlegung
2170295
UNITRONIC® BUS SAFETY 3 x 0.75 7,6 49 68
Hochflexible Anwendung
2170885 UNITRONIC® BUS SAFETY FD P 3 x 0.75 7,8 49 68

  • Wenn nicht anders spezifiziert, handelt es sich bei allen dargestellten Werten zum Produkt um Nennwerte. Weitere Wertangaben, wie z.B. Toleranzen erhalten Sie - soweit verfügbar und zur Veröffentlichung freigegeben- auf Anfrage.
  • Kupferpreisbasis: EUR 150 / 100 kg; Zur Anwendung und Definition von 'Metallpreisbasis' und 'Metallzahl' siehe Kataloganhang T17
  • Unsere Standardlängen finden Sie unter: www.lappkabel.de/kabel-standardlaengen
  • Aufmachung: Ring ≤ 30 kg oder ≤ 250 m, sonst Trommel
  • Bitte gewünschte Aufmachung angeben (z.B. 1 x 500 m Trommel oder 5 x 100 m Ringe)
  • SafetyBUS p® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Pilz GmbH & Co.
  • Die Fotografien und Grafiken sind nicht maßstäblich und keine detailgetreuen Abbildungen der jeweiligen Produkte.
  • Bei den Preisen handelt es sich um Nettopreise ohne Zuschläge und MwSt. Verkauf nur an Firmenkunden.

Klassifikation ETIM 5

  • ETIM 5.0 Class-ID: EC000830
  • ETIM 5.0 Class-Description: Datenkabel

Klassifikation ETIM 6

  • ETIM 6.0 Class-ID: EC000830
  • ETIM 6.0 Class-Description: Datenkabel

Zertifizierungen

  • Version UNITRONIC® BUS SAFETY FC:
    AWM Style 2464 (80°C 300V)

Betriebskapazität

  • (800 Hz): max. 45 nF/km

Betriebsspitzenspannung

  • (nicht für Starkstromzwecke) 250 V

Leiterwiderstand

  • (Schleife): max. 52 Ohm/km

Mindestbiegeradius

  • Fest verlegt:
    5 x Außendurchmesser

Prüfspannung

  • Ader/Ader: 3000 V
    Ader/Ader: 1500 V (FD -Version)

Wellenwiderstand

  • 120 Ohm

Temperaturbereich

  • UNITRONIC BUS SAFETY:
    Fest verlegt: -30°C bis +80°C
    UNITRONIC BUS SAFETY FD P:
    Fest verlegt: -40°C bis +80°C
    Bewegt: -30 bis + 80°C

Nutzen

  • Zur seriellen Übertragung sicherheitsgerichteter Daten

Anwendungsgebiete

  • UNITRONIC® BUS SAEFTY - feste Verlegung
    UNITRONIC® BUS SAEFTY FD P - hochflexible Anwendung
  • Für Systeme wie z.B.SafetyBUS p® auf Basis des bewährten CAN-Bussystems

Produkteigenschaften

  • Bei den aufgeführten Bitraten ergeben sich folgende Leitungslängen (maximal) eines Bussegments:
  • 500 kbit/s = max.100 m
  • 250 kbit/s = max.250 m
  • 125 kbit/s = max.500 m
  • 50 kbit/s = max.1.000 m

Norm-Referenzen / Zulassungen

  • Flammwidrig nach IEC 60332-1-2

Aufbau

  • Blanke Kupfer-Litze
  • Aderisolation: Foam Skin
  • Geflecht aus verzinnten Kupferdrähten
  • Außenmantel: halogenfreies, flammwidriges Compound
  • Außenmantelfarbe: gelb