ÖLFLEX® CLASSIC 100 CY 300/500V

Farbcodierte geschirmte PVC Steuerleitung

ÖLFLEX® CLASSIC 100 CY 300/500V - Flexible PVC Leitung, farbcodiert und geschirmt. Steuerleitung für vielseitige Anwendungen

  • BauPVO: Artikelnummer-Auswahl unter www.lappkabel.de/cpr
  • EMV konform
  • Für Nennspannung U0/U: 450/750V oder größere Leiterquerschnitte siehe ÖLFLEX® CLASSIC 100 CY 450/750V
  • Produktinformationen (PDF)
  • Versand und Lieferung

Gute chemische Beständigkeit Störsignale

CE EAC Fire

Artikelnummer Aderzahl und mm² je Leiter Außendurchmesser [mm] Kupferzahl kg/km Gewicht kg/km Basiseinheit Preis (Basispreis)
ÖLFLEX® CLASSIC 100 CY 300/500 V
0035001
2 X 0.5 7 41 75
0035002
3 G 0.5 7.3 46 83
00350033
4 G 0.5 7.9 55 99
00352013
5 G 0.5 8.4 66 112
0035202
7 G 0.5 8.9 80 132
0035004
2 X 0.75 7.4 46 86
0035005
3 G 0.75 7.9 57 100
00350063
4 G 0.75 8.4 64 115
00350163
5 G 0.75 8.9 77 130
0035203
7 G 0.75 9.7 102 161
0035220
2 X 1.0 7.9 56 98
0035221
3 G 1.0 8.2 65 111
00352223
4 G 1.0 8.7 78 130
00352233
5 G 1.0 9.5 89 153
0035204
7 G 1.0 10.2 113 185
11356500
3 G 1.5 8.9 77 135
11356501
4 G 1.5 9.6 94 165
11356502
3 G 2.5 10.3 118 190
11356503
4 G 2.5 11.3 149 230
11356504
4 G 4.0 13.4 222 345
11356505
4 G 6.0 15.8 317 485
11356506
4 G 10.0 19.5 497 735
11356507
4 G 16.0 22.7 757 1200

Nutzen

  • Platzsparend aufgrund kleiner Kabeldurchmesser
  • Hohe elektrische Sicherheit durch 4 kV Prüfspannung
  • Abschirmung gegen elektromagnetische Felder

Anwendungsgebiete

  • Anlagenbau
    Maschinenbau
    Heiz- und Klimatechnik
  • Förder- und Transportanlagen
  • Servoantriebe
  • In EMV kritischer Umgebung
    (Elektromagnetische Verträglichkeit)

Produkteigenschaften

  • Flammwidrig nach IEC 60332-1-2
  • Gute chemische Beständigkeit, siehe Kataloganhang T1
  • Hoher Bedeckungsgrad der Abschirmung
    geringer Kopplungswiderstand
    (max. 250 Ω/km bei 30 MHz)

Norm-Referenzen / Zulassungen

  • In Anlehnung an EN 50525-2-51
  • In Anlehnung an EN 50525-2-11

Aufbau

  • Feindrähtige Litze aus blanken Kupferdrähten
  • PVC Aderisolation LAPP P8/1
  • Adern in Lagen verseilt
  • PVC- Innenmantel, grau
  • Kupfergeflecht, verzinnt
  • Mantel aus PVC, transparent

Klassifikation ETIM 5

  • ETIM 5.0 Class-ID: EC001578
  • ETIM 5.0 Class-Description: Flexible Leitung

Klassifikation ETIM 6

  • ETIM 6.0 Class-ID: EC001578
  • ETIM 6.0 Class-Description: Flexible Leitung

Ader-Ident-Code

  • Bis 5 Adern: nach VDE 0293-308 (Anhang T9)
  • Ab 6 Adern: ÖLFLEX® Farbcode (Anhang T7)

Leiteraufbau

  • Feindrähtig nach VDE 0295,
    Klasse 5 / IEC 60228 Cl.5

Mindestbiegeradius

  • Gelegentlich bewegt: 20 x Außendurchmesser
  • Fest verlegt: 6 x Außendurchmesser

Nennspannung

  • U0/U: 300/500 V

Prüfspannung

  • 4000 V

Schutzleiter

  • G = mit Schutzleiter GN/GE
  • X = ohne Schutzleiter

Temperaturbereich

  • Gelegentlich bewegt: -5°C bis +70°C
  • Fest verlegt: -40°C bis +80°C

  • Wenn nicht anders spezifiziert, handelt es sich bei allen dargestellten Werten zum Produkt um Nennwerte. Weitere Wertangaben, wie z.B. Toleranzen erhalten Sie - soweit verfügbar und zur Veröffentlichung freigegeben- auf Anfrage.
  • Kupferpreisbasis: EUR 150 / 100 kg; Zur Anwendung und Definition von 'Metallpreisbasis' und 'Metallzahl' siehe Kataloganhang T17
  • Unsere Standardlängen finden Sie unter: www.lappkabel.de/kabel-standardlaengen
  • Aufmachung: Ring ≤ 30 kg oder ≤ 250 m, sonst Trommel
  • Bitte gewünschte Aufmachung angeben (z.B. 1 x 500 m Trommel oder 5 x 100 m Ringe)
  • Einzellängen für Abmessungen: ≥ 4G50 max. 500m; ≥ 4G95 max. 400m; ≥ 4G120 max. 300m; ≥ 4G150 max. 250m
  • Die Fotografien und Grafiken sind nicht maßstäblich und keine detailgetreuen Abbildungen der jeweiligen Produkte.
  • Bei den Preisen handelt es sich um Nettopreise ohne Zuschläge und MwSt. Verkauf nur an Firmenkunden.