ÖLFLEX® PUR-Spiraleitung mit Stecker, kälteflexibel, ölbeständig, halogenfrei - www.lappkabel.de

ÖLFLEX® SPIRAL 540 P mit Schukowinkelstecker

Robuste Spiralleitung mit hohen Rückstellkräften und Schukostecker

ÖLFLEX® SPIRAL 540 P mit Schukowinkelstecker - PUR-Spiralleitung, robust und mit hohen Rückstellkräften. Halogenfreie ölbeständige Anschluss- und Steuerleitung

  • Robust
  • Hohe Rückstellkräfte
  • Produktinformationen (PDF)
  • Versand und Lieferung

Ölresistent Mechanische Beständigkeit Gute chemische Beständigkeit Außenbereich geeignet Kältebeständig

CE

Artikelnummer Aderzahl und mm² je Leiter Spirallänge ausgezogen max. mm Spirallänge geschlossen mm Leitungsdurchmesser mm Spiralaußendurchmesser mm Basiseinheit Preis (Basispreis)
73220852
3 G 0.75 1000 300 7 24
73220853
3 G 0.75 2000 600 7 24
73220854
3 G 0.75 3500 1000 7 24
73220855
3 G 1.0 1000 300 7,4 29
73220856
3 G 1.0 2000 600 7,4 29
73220863
3 G 1.0 3500 1000 7,4 29
73220860
3 G 1.5 1000 300 8,9 32
73220861
3 G 1.5 2000 600 8,9 32
73220862
3 G 1.5 3500 1000 8,9 32

Nutzen

  • Auszugslängen bis zum 3,5-fachen der geschlossenen Spirallänge und besonders hohe Rückstellkräfte
  • Erhöhte Sicherheit sowie visuelle Wahrnehmung durch Signalfarbe des Außenmantels
  • Langlebig bei rauem Einsatz durch widerstandsfähiges PUR Mantelmaterial
  • Mantel ist unempfindlich bei Kontakt mit vielen mineralölbasierten Schmiermitteln, verdünnten Säuren, wässrigen alkalischen Lösungen und anderen chemischen Medien
  • Breiter Temperaturbereich für Einsatz in klimatisch rauen Umgebungsbedingungen

Anwendungsgebiete

  • Mobile elektrische Geräte und Apparate
  • Medizinische Geräte

Produkteigenschaften

  • Gute Schnitt- und Abriebfestigkeit des Außenmantels
  • Hohe Öl-, Kälte-, Mikroben- und Hydrolysebeständigkeit des Mantels
  • Kälteflexibel bis -30°C
  • 16-A-Stecker mit Schutzart IP 20

Norm-Referenzen / Zulassungen

  • Stecker: DIN VDE 620-1/Normblatt DIN 49441 R2

Aufbau

  • Leitung: ÖLFLEX® SPIRAL 540 P auf der Basis von ÖLFLEX® 540 P
  • Litze aus verzinnten Kupferdrähten
  • Aderisolation aus TPE
  • Außenmantel aus Spezialpolyurethan
  • Längen der geraden Enden: 1. Ende 200 mm mit angespritztem Schukowinkelstecker, 2. Ende 600 mm mit 30 mm Abmantelung
  • Andere Blocklängen, Abgangslängen oder Abgangsformen auf Anfrage
  • 2-poliger Schutzkontakt-Winkelstecker mit doppeltem Schutzkontaktsystem, umspritzt

Klassifikation ETIM 5

  • ETIM 5.0 Class-ID: EC000247
  • ETIM 5.0 Class-Description: Wendelleitung

Klassifikation ETIM 6

  • ETIM 6.0 Class-ID: EC000247
  • ETIM 6.0 Class-Description: Wendelleitung

Ader-Ident-Code

  • HD 308/VDE 0293-308: 3-adrig mit Schutzleiter

Leiteraufbau

  • Feindrähtig nach VDE 0295 Klasse 5/ IEC 60228 Class 5

Nennspannung

  • U0: 250 V AC

Prüfspannung

  • 2000 V

Schutzleiter

  • G = mit Schutzleiter GN/GE

Temperaturbereich

  • Flexibler Einsatz: -30°C bis +50°C

  • Wenn nicht anders spezifiziert, handelt es sich bei allen dargestellten Werten zum Produkt um Nennwerte. Weitere Wertangaben, wie z.B. Toleranzen erhalten Sie - soweit verfügbar und zur Veröffentlichung freigegeben- auf Anfrage.
  • Kupferpreisbasis: EUR 150 / 100 kg; Zur Anwendung und Definition von 'Metallpreisbasis' und 'Metallzahl' siehe Kataloganhang T17
  • 1 Stück im Polybeutel
  • Die Fotografien und Grafiken sind nicht maßstäblich und keine detailgetreuen Abbildungen der jeweiligen Produkte.
  • Bei den Preisen handelt es sich um Nettopreise ohne Zuschläge und MwSt. Verkauf nur an Firmenkunden.
  • Varianten ohne obligatorische LAPP-Benamung, aber mit anderen Blocklängen, Abgangslängen oder Abgangsformen (nicht zwangsläufig VDE-registriert) auf Anfrage
  • Bitte beachten Sie den Sicherheitshinweis nach DIN VDE 0620-1, Stecker und Steckdosen für den Hausgebrauch und ähnliche Anwendungen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen, Anhang E: "Installation nur durch Personen mit einschlägigen elektrotechnischen Kenntnissen und Erfahrungen!"