ÖLFLEX® HEAT 260 GLS

Stahlarmierte PTFE-Panzerleitungen für erhöhte mechanische Belastung

ÖLFLEX® HEAT 260 GLS - PTFE-Anschlussleitung, GL zertifiziert und stahldrahtarmiert für erhöhte mechanische Belastung im Schiffs- und Dieselmotorbau bis +260°C

  • Gute thermische und mechanische Eigenschaften
  • Robustes Leitungsdesign
  • GL - Germanischer Lloyd zertifiziert
  • Produktinformationen (PDF)
  • Versand und Lieferung

Flammwidrig Kältebeständig Mechanische Beständigkeit Ölresistent Temperaturbeständig

CE DNV EAC Fire

Artikelnummer Aderzahl und mm² je Leiter Außendurchmesser [mm] Kupferzahl kg/km Gewicht kg/km Basiseinheit Preis (Basispreis)
ÖLFLEX® HEAT 260 GLS
0091120
2 X 1.5 5.7 29 93
0091121
3 G 1.5 6.1 43 102
00911223
4 G 1.5 6.6 58 130
00911233
5 G 1.5 7.3 72 149
0091124
7 G 1.5 8 101 180

Nutzen

  • Dichtes Geflecht aus verzinkten Stahldrähten schützt vor mechanischer Beschädigung
  • Dünne Außendurchmesser für maximale
    Raum- und Gewichtseinsparung
  • Germanischer Lloyd Zertifizierung für Einsatz an Schiffsdieselmotoren

Anwendungsgebiete

  • Extreme Temperaturen und mechanische Beanspruchung erfordern speziell isolierte und armierte Leitungen
  • Hauptanwendungen
    - Schiffsbau
    - Signalanlagen
    - Überwachungsanlagen
    - Dieselmotoren
    - Dampfkesseleinheiten
    - Turbinenbau
  • Elektrotechnik für Industrie und Schifffahrt, Schiffselektrik

Produkteigenschaften

  • Flammwidrig
  • Spannungsrissfest bei häufiger Schwankung der Umgebungstemperatur
  • Hohe Durchschlag- und Abriebfestigkeit
  • Hohe Dehnungs- und Reißfestigkeit
  • Nur für Verlegung im Trockenen geeignet

Norm-Referenzen / Zulassungen

  • Germanischer Lloyd (GL) Zertifkat Nr. 5449871 HH

Aufbau

  • Feindrähtige Litze aus vernickeltem Kupfer
  • Aderisolation auf PTFE-Basis
  • Adern gemeinsam verseilt
  • Imprägniertes Glasseidengeflecht
  • Stahldrahtgeflecht, verzinkt

Klassifikation ETIM 5

  • ETIM 5.0 Class-ID: EC001578
  • ETIM 5.0 Class-Description: Flexible Leitung

Klassifikation ETIM 6

  • ETIM 6.0 Class-ID: EC001578
  • ETIM 6.0 Class-Description: Flexible Leitung

Ader-Ident-Code

  • Bis 5 Adern: nach VDE 0293-308 (Anhang T9)
  • 7-adrige Version:
    gn/ge, bl, br, sw, sw, sw, tr

Leiteraufbau

  • Feindrähtig nach VDE 0295 Klasse 5/ IEC 60228 Class 5

Mindestbiegeradius

  • Bei fester Verlegung:
    5 x Leitungsdurchmesser

Nennspannung

  • U0/U 300/500V
    nach GL: 250 V

Prüfspannung

  • 1500 V

Schutzleiter

  • G = mit Schutzleiter GN/GE
  • X = ohne Schutzleiter

Temperaturbereich

  • Fest verlegt: -190°C bis +260°C
  • nach GL: +205°C

  • Wenn nicht anders spezifiziert, handelt es sich bei allen dargestellten Werten zum Produkt um Nennwerte. Weitere Wertangaben, wie z.B. Toleranzen erhalten Sie - soweit verfügbar und zur Veröffentlichung freigegeben- auf Anfrage.
  • Kupferpreisbasis: EUR 150 / 100 kg; Zur Anwendung und Definition von 'Metallpreisbasis' und 'Metallzahl' siehe Kataloganhang T17
  • Unsere Standardlängen finden Sie unter: www.lappkabel.de/kabel-standardlaengen
  • Aufmachung: Ring ≤ 30 kg oder ≤ 250 m, sonst Trommel
  • Bitte gewünschte Aufmachung angeben (z.B. 1 x 500 m Trommel oder 5 x 100 m Ringe)
  • Die Fotografien und Grafiken sind nicht maßstäblich und keine detailgetreuen Abbildungen der jeweiligen Produkte.
  • Bei den Preisen handelt es sich um Nettopreise ohne Zuschläge und MwSt. Verkauf nur an Firmenkunden.