ÖLFLEX® SERVO Leitung, geschirmt und für hochflexible Verlegung, mehrfach gelistet - www.lappkabel.de

ÖLFLEX® SERVO FD 7TCE

Hochflexible, kapazitätsarme Servomotorleitung mit TC-ER (UL) bzw. c(UL)-Listing für Nordamerika

ÖLFLEX® SERVO FD 7TCE - geschirmte, kapazitätsarme Servomotorleitung für hochflexiblen Einsatz mit UL TC-ER Zertifizierung.

  • Core Line Performance -
    Mittlere bis erhöhte Verfahrwege oder Beschleunigungen
  • Breiter Anwendungsbereich (NFPA 70/NEC)/ Konformität zu NFPA 79 für Industriemaschinen
  • Kapazitätsarme Konstruktion
  • Produktinformationen (PDF)
  • Versand und Lieferung

Flammwidrig Mechanische Beständigkeit Ölresistent Power Chain Störsignale UV-resistent

CE UL C_UL C_RU

Artikelnummer Aderzahl und mm² je Leiter Außendurchmesser [mm] Kupferzahl kg/km Gewicht kg/km Basiseinheit Preis (Basispreis)
700750 4 G 1.5 10.2 90,782 174
700751 4 G 2.5 11.4 141,382 230
700752 4 G 4.0 13.1 200,911 319
700753 4 G 6.0 15.0 282,763 431
700754 4 G 1,5 + (2 x 1,5) 12.7 144,358 259
700755 4 G 2,5 + (2 x 1,5) 13.8 199,423 356
700756 4 G 4 + (2 x 1,5) 16.1 273,834 447
700757 4 G 6 + (2 x 1,5) 17.1 345,269 537
700758 4 G 1 + 2 x (2 x 1,0) 13.3 151,799 280
700759 4 G 1,5 + 2 x (2 x 1,0) 14.8 190,493 355
700760 4 G 2,5 + 2 x (2 x 1,0) 15.9 277,699 410
700761 4 G 4 + (2 x 1,0) + (2 x 1,5) 17.9 318,481 525
700762 4 G 6 + (2 x 1,0) + (2 x 1,5) 18.8 389,916 613

Nutzen

  • Multinorm-Zertifizierung bietet universelle Einsatzmöglichkeiten, reduziert die Teilevielfalt und spart Kosten
  • TC-ER und Flexible Motor Supply Cable Listings ermöglichen die offene Verlegung auf Pritschen sowie die statische und hochflexible Verwendung für Industriemaschinen mit derselben Leitung
  • Kostensparende, einfache Installation durch Verzicht auf geschlossene Kabelsysteme (geeignet für offene Verlegung)
  • Kapazitätsarme Konstruktion ermöglicht größere Leitungslängen zwischen Umrichter und Antrieb
  • Unempfindlich bei Kontakt mit vielen mineralölbasierten Schmiermitteln, verdünnten Säuren, wässrigen alkalischen Lösungen und anderen chemischen Medien
  • Ideal für exportorientierte Maschinen- und Apparatebauer aufgrund hoher normativer Akzeptanz durch den nordamerikanischen NEC (National Electrical Code)

Anwendungsgebiete

  • Verbindungsleitung zwischen Servoregler und Motor
  • In Energieführungsketten oder ortsveränderlichen Maschinenteilen
  • Feste, offene Verlegung auf und zwischen Kabelpritsche und Maschine gem. NEC
  • Industrie- und Werkzeugmaschinen
  • Linearroboter, Handhabungsautomaten
  • Fließ- und Montagebänder, Fertigungsstraßen, in Maschinen aller Art

Produkteigenschaften

  • Ölbeständig nach UL OIL RES I & II
  • Flammwidrig nach CSA FT4;
    UL Vertical-Tray Flame Test
  • -40°C Cold Bend; -25°C Cold Impact; 90°C Wet or Dry
  • Sunlight resistant (UV-Beständigkeit)
  • Direct burial (Erdverlegbarkeit nach US-Normvorgaben)
  • Kapazitätsarm

Norm-Referenzen / Zulassungen

  • UL TC-ER (exposed run) nach UL 1277
  • Flexible Motor Supply Cable nach UL 2277
  • Class 1 Division 2 nach NEC Artikel 501
  • c(UL) CIC FT4 (18AWG - 14AWG);
    cRU AWM I/II A/B FT4
  • Bei Einsatz in Energieführungsketten: Bitte Montagerichtlinie Anhang T3 beachten

Aufbau

  • Feinstdrähtige Litze aus blankem Kupfer
  • Aderisolation: EPR-Mischung
  • Artikelindividuelle Ausführung: Leistungsadern ohne bzw. mit einem oder zwei separat geschirmten Steueraderpaaren gemeinsam in kurzen Schlaglängen verseilt
  • Vliesbewicklung
  • Kupfergeflecht, verzinnt
  • Außenmantel: Speziell entworfenes, thermoplastisches Elastomer (TPE), orange

Klassifikation ETIM 5

  • ETIM 5.0 Class-ID: EC000057
  • ETIM 5.0 Class-Description: Starkstromkabel

Ader-Ident-Code

  • Leistungsadern: schwarz mit Aufdruck
    U/L1/C/L+; V/L2; W/L3/D /L-; GN/GE Schutzleiter
  • Optionale Ausführungen mit
    einem Steueradernpaar: schwarz; weiß
    Zwei Steueraderpaare: schwarz mit weißen Ziffern: 5, 6, 7, 8

Zertifizierungen

  • USA: UL TC-ER, Flexible Motor Supply
    Kanada: c(UL) CIC/TC FT4, cRU AWM I/II A/B FT4

Leiteraufbau

  • Feinstdrähtig nach VDE 0295, Klasse 6 / IEC 60228 Cl. 6

Mindestbiegeradius

  • Bewegt: ab 7,5 x Außendurchmesser
  • Fest verlegt: 5 x Außendurchmesser

Nennspannung

  • UL TC: 600V
    UL Flexible Motor Supply: 1000V
    c(UL) CIC/TC: 600V
    cRU AWM: 1000V
  • IEC U0/U: 600/1000 V

Prüfspannung

  • Ader/Ader: 4 kV
  • Ader/Schirm: 2 kV

Schutzleiter

  • G = mit Schutzleiter GN/GE

Temperaturbereich

  • Bewegt: -5°C bis +90°C
    Fest verlegt: -40°C bis +90°C

Biegezyklen & Einsatzparameter

  • Siehe Auswahltabelle A2-1 im Anhang unseres Online-Katalogs

  • Wenn nicht anders spezifiziert, handelt es sich bei allen dargestellten Werten zum Produkt um Nennwerte bei Raumtemperatur. Weitere Wertangaben, wie z.B. Toleranzen erhalten Sie - soweit verfügbar und zur Veröffentlichung freigegeben- auf Anfrage.
  • Kupferpreisbasis: EUR 150 / 100 kg; Zur Anwendung und Definition von 'Metallpreisbasis' und 'Metallzahl' siehe Kataloganhang T17
  • Unsere Standardlängen finden Sie unter: www.lappkabel.de/kabel-standardlaengen
  • Die Fotografien und Grafiken sind nicht maßstäblich und keine detailgetreuen Abbildungen der jeweiligen Produkte.
  • Bei den Preisen handelt es sich um Nettopreise ohne Zuschläge und MwSt. Verkauf nur an Firmenkunden.