Der Wegweiser aus dem Kabelchaos

FLEXIMARK visual-klein

Kennzeichnung und Beschriftung, die noch in Jahren gut zu erkennen ist

Ordnung ist das halbe (Arbeits-)Leben. Das gilt nicht nur für den Schreibtisch, die Werkbank oder das Materiallager. Das FLEXIMARK® Kennzeichnungssystem sorgt für Ordnung in Schaltschränken, Industrieanlagen und überall dort, wo eine einfache und schnelle Zuordnung von Kabeln, Einzeladern oder Komponenten wichtig ist. Mit FLEXIMARK® können Sie praktisch alles, was eine schnelle und individuelle Kennzeichnung im industriellen Umfeld benötigt, zuverlässig und dauerhaft beschriften.

Wenn es keine sorgfältige und fachmännische Beschriftung gibt, wird die Zuordnung und Bestimmung von Kabeln und Komponenten zu einer langwierigen und damit kostspieligen Angelegenheit. Und zu einer ärgerlichen. Denn das Chaos ist leicht zu vermeiden und oftmals ist die Kennzeichnung auch normativ geregelt. Ob im Schaltschrankbau, in der Automatisierungstechnik oder im Maschinen- und Anlagenbau – wo Kabel zum Einsatz kommen und gekennzeichnet werden müssen, sorgen FLEXIMARK® Kennzeichnungssysteme für einen besseren Überblick.

Die richtige Kennzeichnung wählen

Wichtig bei der Auswahl des richtigen Produkts sind die Fragen „Was soll markiert werden?“, „Wie soll markiert werden?“ und „Wann soll markiert werden?“. In Schaltschränken oder Industrieanlagen kommt es vor allem auf den Platzverbrauch an. Dafür eignen sich besonders platzsparende Wickeletiketten für die Kabelkennzeichnung, Markierer zum Auffädeln von Einzeladern oder Schrumpfschläuche für die Kabel und Einzeladern. Um Kabel nachträglich zu kennzeichnen, lässt sich die Beschriftung zudem in Markierhülsen, Zeichenaufnahmen oder Etikettenträger mit Kabelbindern befestigen. Je nach Umgebungsanforderungen bestehen sie aus Kunststoff oder Edelstahl. Die Markierungen sind in jeder Ausführung schnell und leicht anzubringen, zuverlässig, sicher und dauerhaft.

Die Etiketten und Markierungen können einfach selbst erstellt werden. Entweder mit einem handelsüblichen Laserdrucker oder – wenn die Beschriftung noch beständiger und langlebiger sein soll – mit einem Thermotransferdrucker. Dabei hilft die passende FLEXIMARK® Software. Oder Sie bestellen Edelstahlschilder, Schrumpfschläuche oder Kabeletiketten aus Kunststoff schon individuell bedruckt. Für den Einsatz vor Ort sind tragbare Drucker die beste Wahl. Damit können die Etiketten für die Zeichenaufnahmen aus Kunststoff auch erst direkt bei der Montage angefertigt werden. Edelstahlschilder mit hervorragender chemischer Beständigkeit lassen sich per Handprägegerät beschriften oder mit dem Edelstahl-Kit. Zusätzlich bietet FLEXIMARK® Sicherheitskennzeichnungen nach ISO 7010 an.

Überall im Einsatz

FLEXIMARK® setzt auf vielfältige Lösungen für nahezu jede Umgebung. Ölbohrinseln, Industrieanlagen, Brücken, Wind- und Solarparks, Chemiefabriken oder die Lebensmittelindustrie – die Kennzeichnungsmöglichkeiten sind so vielfältig wie der Einsatz von Kabeln. Die FLEXIMARK® Produkte haben aus diesem Grund besonders robuste Eigenschaften. Je nach Ausführung sind sie hitze- und UV-beständig, trotzen vielen Chemikalien, sind korrosionsbeständig und kratzfest. Das clevere Kennzeichnungssystem für Kabel, Verbindungen und elektrische Bauteile sorgt für eine sichere und dauerhafte Kennzeichnung auch bei extremen Bedingungen. FLEXIMARK® macht vor wenig halt – vor allem nicht vor dem Kabel-Chaos.

Was möchten Sie markieren?
Kabel und Einzeladerkennzeichnung         Komponentenkennzeichnung          Sicherheitskennzeichnungen

 

Wie soll markiert werden?

Laserdrucker                                                  Thermotransferdrucker                     Individuelle Kennzeichnung bestellen

 

Wann soll die Markierung angebracht werden?

Vor der Montage                                             Nach der Montage

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie sich unsere Produkte rund um das Thema FLEXIMARK® Kennzeichnungssysteme in unserem e-Shop an. Sie habe noch keinen e-Shop Zugang? Jetzt registrieren und direkt online bestellen.