ÖLFLEX® TORSION FRNC

Auch im Bereich der Windenergieerzeugung sind wir ständig dabei unsere Produkte weiter zu entwickeln oder neue Produkte zu schaffen. Aktuelles Beispiel ist die ÖLFLEX® TORSION FRNC für hoch flexible Anwendungsbereiche.

ÖLFLEX® TORSION FRNC ist ein wahres Multitalent ist. Diese Leitung ist kälte-, torsions- und ölbeständig sowie zusätzlich auch für Nordamerika zertifiziert. Sie eignet sich speziell für besonders flexible Anwendungsbereiche wie zum Beispiel die so genannten „Loop-Verlegeart“ in Windkraftanlagen im Übergang von der drehbaren Gondel in den statischen Turmbereich, zum Anschluss von Generatoren und Steuereinheiten oder auch für den Einsatz in bewegten Maschinenkomponenten, wo Torsionskräfte auftreten können.

 

Leitung mit besonderen Fähigkeiten

 

Die besonderen Highlights der neuen ÖLFLEX® TORSION FRNC:

  • torsionsbeständig bis +/- 150 Grad pro Meter
  • Temperaturbereich von -40°C bis +90°C
  • halogenfrei und hoch flammwidrig (IEC 60332-3-24)
  • UL/CSA approbiert
  • besteht den hohen Ölbeständigkeitstest nach OIL RES II
  • eignet sich für den Einsatz in Spannungsklassen bis U0/U 0,6/1 kV


Bei der Entwicklung von ÖLFLEX® TORSION FRNC wurde besonders auf die einfache und leichte Konfektionierbarkeit geachtet. Dank einer speziellen Mantelmischung ist das Absetzen des Kabelmantels oder auch das Abisolieren der Einzeladern schnell und sehr einfach durchzuführen. Die hohe Flexibilität der Leitung ermöglicht zudem eine Raum sparende Installation mit kleinen Biegeradien.

Systemprodukte aus einer Hand
Bereich Gondel und Turm:

 

  • Halogenfreie Steuer- und Datenleitungen
  • Halogenfreie Kabelverschraubungen
  • Komplettes UL/CSA Programm:
  • Gelistete mit UL/CSA, MTW, NEU!
  • WTTC (Wind Turbine Tray Cable für 1000 V für offene Verlegung) und AWM Approbierte Kabel und Leitungen.
  • Flexible Rechteck- oder Rundsteckverbinder-Systeme samt Modular-Systeme
  • Kennzeichnungssysteme für jeden Temperatur- oder Anwendungsbereich mit CAD-Integrierung
  • Praxiserprobte Kabelsysteme für die Verbindung zwischen Schleifring und Pitch-Steuerung in der Nabe
  • Rund- und Flachlitzen für den Blitzschutz

 

Bereich Loop:

  • Torsionsfähige Steuer- und Datenleitungen
    (+/- 150° / Meter), geschirmt und Standard
  • Torsionsfähige ETHERNET Datenleitungen
    (+/- 180° / Meter)
  • Torsionsfähige UL und MIL, gelistete LWL
    (+/- 110° / Meter)
  • Torsionsfähige Leistungskabel
    (+/- 150° / Meter)