Ethernet Kommunikation in einer linear bewegten Anwendung

applikationsbilder 1500 x 750 v23

In industriellen Anwendungen kommen häufig horizontal oder vertikal linear bewegte Maschinenteile zum Einsatz, z. B. in einem H-Portal. Typische Anwendung ist eine Pick-and-Place Maschine, wo Elemente präzise gegriffen, verteilt oder abgesetzt werden müssen. In einer Getränkeproduktion könnte dies z. B. das Einsetzen der befüllten Flaschen in eine Getränkekiste sein.

Besondere Spezifikationen

  • Kabel, die von statischen zu bewegten Maschinenteilen verlaufen, werden in Schleppketten installiert und müssen für hochdynamische, dauerhafte Bewegungen geeignet sein
  • Die Kabel sollten steckbar ausgeführt sein, dass sie im Wartungsfall schnell und einfach getauscht werden können. Hierfür können  EPIC® DATA Flanschsteckverbinder  eingesetzt werden
  • Aufgrund von Vibration und Schmutz an der Maschine werden schleppkettentaugliche Patchkabel mit umspritzten Steckverbindern verwendet, um eine hohe Dichtigkeit in Schutzklasse IP67 zu gewährleisten.
  • Sonstige Steckverbinder, wie die Sensor/Aktor-Verkabelung, besitzen ebenfalls Schutzklasse IP67

Verwendete Produkte

Für die Kommunikation vom Maschinenschaltschrank zur Maschine