Ethernet Kommunikation in der Maschine

applikationsbilder 1500 x 750 v26

In der Maschine gibt es verschiedene Anwendungen für die Ethernet Kommunikation. In den meisten Fällen handelt es sich um die Kommunikation zwischen Maschinensteuerung und Sensoren / Aktoren in der Maschine.

Die in der Maschine verwendeten Produkte müssen für die Maschinenumgebung geeignet sein. Wir haben alle Arten von Anwendungen, einschließlich fest/flexibel/hochflexibel, geschützt/ungeschützt, von Cat.5 bis Cat.7A, basierend auf PROFINET/ETHERCAT/ETHERNET IP. Des Weiteren Steckverbinder mit versch. Schutzklassen (IP20 – IP68), um öligen Umgebungen oder speziell in der Lebensmittelindustrie der häufigen Reinigung standzuhalten.

Jede Anwendung innerhalb der Maschine kann unterschiedliche Anforderungen an den Kabeltyp stellen. Alle müssen berücksichtigt werden, um eine unterbrechungsfreie Datenübertragung und eine lange Lebensdauer der Verbindung zu gewährleisten.

Besondere Spezifikationen

  • Vorkonfektionierte Patchkabel mit RJ45-Datensteckern im Schaltschrank und für den Anschluss an der Maschine. Schutzart IP20.
  • Vorkonfektionierte Patchkabel mit M8/M12-Steckern und Kabel mit PUR- oder TPE-Mantel für ungeschützte Anwendungen außerhalb des Schaltschranks.
  • Unmanaged oder Managed Switches - Managed Switches können zum Aufbau von redundanten Netzwerken verwendet werden und verfügen über umfangreiche Diagnosefunktionen.
  • Meterware-Ethernet-Kabel auf Basis von PROFINET/ETHERCAT/ETHERNET IP für feste/flexible/hochflexible Anwendungen, mit unterschiedlichen Mantelmaterialien/-typen je nach Anforderungen der Anwendungsspezifikation.
  • Meterware Sensorkabel für flexible/hochflexible Anwendungen, zur Verbindung zwischen Sensoren und Aktoren.

Unsere Produktempfehlungen

Produktneuheiten

Weitere Produkte

Für die Kommunikation vom Maschinenschaltschrank zur Maschine

Für die Kommunikation im Maschinenschaltschrank 

Für die Kommunikation vom Maschinenschaltschrank zum Hauptschaltschrank