Kundeninformation: Aktuelle Situation - Coronavirus

Sehr geehrte Kunden,
verehrte Geschäftspartner,


wir möchten Ihnen einen Status zur derzeitigen außergewöhnlichen Situation geben.


Wir bedauern sehr, dass es in letzter Zeit zu Verfügbarkeitsengpässen und Lieferterminverschiebungen bei
einigen unserer Produkte kommt. Die aktuelle Lage möchten wir Ihnen gerne erläutern:


Die enorme Nachfrage an Rohstoffen und Gütern, sowie die angespannte Lage in der weltweiten Logistik
verzögern die ausreichende Produktion und Bevorratung von Gütern weiterhin. Aus diesen Gründen ist es uns
momentan nicht immer möglich, Ihre Lieferung ordnungsgemäß nach Zeit und Zahl zu erfüllen, wie Sie es bisher
von uns gewohnt waren.


Die meisten unserer Lieferanten haben nach wie vor mit Engpässen bei Material und Personal zu kämpfen und
können somit nur teilweise das benötigte Material bzw. die Produktionskapazität zur Verfügung stellen. Dazu
kommt die aktuell immense Rohstoffknappheit auf dem gesamten Weltmarkt, was die Liefersituation bereits
langanhaltend verschlechtert hat.


Selbstverständlich ergreifen wir alle Maßnahmen, um die negativen Auswirkungen der aktuellen Situation so
gering wie möglich zu halten und Sie baldmöglichst ohne Verzögerungen beliefern zu können.
Wir stehen ständig in engem Kontakt mit unseren Produktionsstandorten und unseren Lieferanten, um die
unbefriedigende Situation schnellstmöglich zu lösen.


Wir versichern Ihnen, dass wir alles in unserer Macht stehende unternehmen, um diese unangenehme Situation
zu lösen und um Ihnen weiterhin unseren bestmöglichen Service anzubieten.


Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Karl Heckl
Executive Vice President Cluster DCH
U.I. Lapp GmbH

 

27.01.2022

Diese Kundeninformation können Sie hier downloaden.

 

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

 

Datum: 08 April 2021

Sehr geehrte Kunden,
verehrte Geschäftspartner,


der Ausbruch des COVID-19 Virus trifft auch Deutschland wieder in immer größerem Ausmaß. Insbesondere dessen Intensität und schnelle Verbreitung erschwert eine seriöse Prognose zu möglichen Einschränkungen unserer Geschäftstätigkeit.

Für LAPP hat die Gesundheit der Mitarbeiter sowie die Versorgung unserer Kunden weiterhin höchste Priorität. Daher möchten wir Ihnen mitteilen, dass unsere Lieferfähigkeit aktuell - auch aufgrund der eigenen Werke, unserer Sortimentstiefe und unserer diversifizierten Beschaffungsstrukturen unter Anwendung einer Second-Source Strategie - uneingeschränkt gegeben ist.

Trotzdem lassen sich in einer solchen Ausnahme-Situation Verzögerungen in den Arbeitsabläufen nicht immer vermeiden. Durch Einflüsse wie Rohstoffknappheit oder logistische Engpässe, lassen sich Terminzusagen für Lieferungen nicht immer verbindlich einhalten. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Wir sind davon überzeugt, dass wir diese herausfordernde Phase gemeinsam mit Ihnen meistern werden! Ihre Ansprechpartner und Geschäftspartner erreichen Sie unter den bekannten Kontaktmöglichkeiten.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Karl Heckl
Executive Vice President Cluster DCH
U.I. Lapp GmbH

 

Diese Kundeninformation können Sie hier downloaden.

Weiterführende COVID-19 Informationen erhalten Sie auf der Informationsseite des Bundesministeriums für Gesundheit.

Hier finden Sie mehr Informationen.