COVID-19: Mögliche Verzögerungen bei Lieferungen

Liebe Kunden,

wir haben alle Maßnahmen ergriffen, um unser Serviceangebot und unsere Lieferzeiten, trotz der aktuell schwierigen Lage hinsichtlich COVID-19,  für Sie aufrechtzuerhalten. Unsere dezentralen Logistikprozesse haben es bisher ermöglicht auf die Einschränkungen in Handel und Logistik zu reagieren und sofortige Anpassungen zu treffen.

Das erhöhte Aufkommen von europaweiten Grenzkontrollen sowie die Schließung von Grenzen zu Nachbarländern wirken sich leider auch auf unsere Servicebereiche aus. Wir rechnen mit Verzögerungen in unseren Beschaffungs- und Lieferprozessen und können im Moment keine konkreten Lieferzeitpunkte garantieren.

Wir bitten Sie um etwas Geduld, sollte Ihre Ware nicht zum angegebenen Zeitpunkt eintreffen.  Uns alle stellt die aktuelle Situation vor Herausforderungen und wir geben alles, um unsere Arbeitsprozesse auf die aktuelle Lage anzupassen.

Auch intern haben wir unsere Maßnahmen nochmals ausgeweitet und zum Schutze unserer Mitarbeiter eine Home Office-Pflicht eingeführt. So möchten wir einer weiteren Ausbreitung des COVID-19 Virus entgegenwirken und Infizierungen vermeiden.

Wir möchten Sie auch hier um Verständnis bitten, sollten gewohnte Kommunikationswege etwas länger brauchen. Wir optimieren momentan alle bestehenden Prozesse bestmöglich an die aktuellen Gegebenheiten.

Wir sind für Sie da: Bitte wenden Sie sich in allen Fragen an unseren Kundenservice.

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 0711 7838-01 oder per
Mail unter info(at)lappkabel.de

Unser e-Shop ist wie gewohnt rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Im Namen des gesamten Unternehmens hoffen wir, dass alle gesund und unbeschadet durch diese Situation kommen. Wir informieren Sie umgehend, sobald es Neuigkeiten zur aktuellen Lage gibt.

Viele Grüße

Ihr LAPP Team in Stuttgart

 

Hier können Sie die Kundeninformation als PDF herunterladen.

Hier finden Sie mehr Informationen.