Große Ehre für eine große Unternehmerin - www.lappkabel.de

Große Ehre für eine große Unternehmerin

Ursula Ida Lapp erhält die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg

Wirtschaftsmedaille

„Mit Fleiß, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen haben Sie und Ihre Familie in den vergangenen 58 Jahren ein Unternehmen von internationalem Ruf und Renommee geschaffen. Sie sind offen, interessiert und nehmen am Leben Ihrer Mitmenschen Anteil. Ihre vielfältigen und beachtlichen sozialen und unternehmerischen Leistungen sind besonders hervorzuheben. Es ist mir daher heute eine besondere Freude, Ihnen persönlich hierfür die Wirtschaftsmedaille zu überreichen.“            

- Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut über Firmengründerin Ursula Ida Lapp

 

Die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat am 23. November 2017 Ursula Ida Lapp mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Diese Medaille wird Persönlichkeiten und Unternehmen verliehen, die sich in herausragender Weise um die baden-württembergische Wirtschaft verdient gemacht haben. Und das hat Ursula Ida Lapp: Sie ist eine Unternehmerin mit Leidenschaft. Vor fast 60 Jahren hat sie gemeinsam mit Ihrem Mann Oskar die Lapp Gruppe gegründet und zu einem Global Player und Weltmarktführer gemacht.

Als Oskar Lapp 1987 nach langer Herzkrankheit starb, übernahm Ursula Ida Lapp mit ihren Söhnen Siegbert und Andreas die Leitung des Unternehmens. Die Internationalisierung wurde unter ihrer Führung weiter fortgesetzt. Heute ist die Lapp Gruppe Weltmarktführer für integrierte Lösungen im Bereich der Kabel- und Verbindungstechnologie. Ursula Ida Lapp hat den nachhaltigen und verantwortungsbewussten Geist des Unternehmens dabei maßgeblich geprägt.

Wir gratulieren unserer Firmengründerin von ganzem Herzen zu dieser Auszeichnung und danken ihr für ihr herausragendes Lebenswerk!