Die richtige Ausstattung für den effizienten Leitungsanschluss

Leitungen zur Konfektion auf der Baustelle

Für die Ausstattung Ihrer Baustelle und den dortigen Leitungsanschluss sollten Sie zunächst alle relevanten Leitungen mit den benötigen Eigenschaften für das gewünschte Einsatzgebiet auswählen. Kümmern Sie sich anschließend um passendes Zubehör für die Konfektion dieser Leitungen vor Ort. Dann haben Sie alles parat, um direkt loszulegen. Zögern Sie nicht, uns bei Unsicherheiten zu kontaktieren.

Hohe Leistungsversorgung

Leitungen
Für zuverlässig hohe und ununterbrochene Leistungsversorgung können Sie auf einadrige Leitungen setzen. Die sind besonders robust bei mittlerer bis sehr hoher mechanischer Beanspruchung und für den Anschluss schwerer Geräte und Maschinen geeignet.

Das Starkstromkabel NSSHÖU aus einer ölbeständigen, abrieb- und kerbfesten Gummimischung eignet sich für sehr hohe mechanische Beanspruchung bei 0,6/1 kV.

Ebenso unsere hochflexible und besonders resistente ÖLFLEX® CHAIN 90 P mit Polyurethan-Außenmantel, die dauerbewegt und dank des kapazitätsarmen Leitungsdesigns über größere Verlegestrecken gelegt werden kann. Die schwere, ölbeständige H07RNF‑Gummischlauchleitung ist dienlich bei etwas weniger anspruchsvollen Anwendungen mit Hand- oder Netzgeräten sowie Werkzeugmaschinen bei 450/750 V.

Zubehör
Bei hoher Leistungsversorgung sind robuste POWERLOCK-Steckverbinder für raue Umgebungsbedingungen unabdinglich. Je nach Bemessungsstrom und Leitungsaußendurchmesser müssen Sie zwischen Schraub- und Crimpkontakten wählen.

Hier finden Sie Anbaugehäuse, Kabelstecker und Kupplungen:
EPIC® POWERLOCK SCHRAUB 400A
EPIC® POWERLOCK CRIMP 660A

Normale Leistungsversorgung

Leitungen
Für den Einsatz auf Ihrer Baustelle bietet Ihnen LAPP Steuerleitungen, die universell zur Verdrahtung von Steuerkreisen einsetzbar sind und sich durch ihren PUR-Außenmantel mechanisch und chemisch besonders widerstandsfähig zeigen. Die sind ganz sicher trittfest.
Für geringe Ansprüche und mittlere Anforderungen greifen Sie zum ölbeständigen Klassiker ÖLFLEX® 400 P. Falls Ihnen VDE-geprüfte Eigenschaften wichtig sind und Sie zudem von einer zwickelfüllenden Funktionsschicht für mehr Sicherheit und Effizienz beim manuellen Abmanteln profitieren möchten, schlagen wir Ihnen die ÖLFLEX® 408 P vor.

Besondere Kälteflexibilität und Wasserbeständigkeit sind von entscheidender Bedeutung? Dann wählen Sie unsere strapazierfähigen, VDE-geprüfte Leitungen ÖLFLEX® 440 P und die geschirmte ÖLFLEX® 440 CP mit zusätzlichem Schutz vor elektromagnetischer Störung. Diese erfüllen Ihren Zweck auch bei bis - 40 °C Umgebungstemperatur und einer Wassertiefe von bis zu 10 m.

Decken Sie sich auch mit Netzanschluss- und Verlängerungsleitungen ein, z.B. zur Verwendung an elektrischen Handgeräten. Allesamt vertragen Berührungen mit Pasten und mineralölbasierten Schmiermitteln.
Wird Ihre Leitung sehr mobil genutzt, ist es empfehlenswert, einen Außenmantel mit auffälliger Signalfarbe zu wählen, der schnell visuell wahrgenommen wird. Damit lassen sich Unfälle vermeiden und es wird für erhöhte Sicherheit auf der Baustelle gesorgt.

Weil Leitungen auf Baustellen nicht unbedingt behutsam verwendet werden, haben Sie mit der gelben ÖLFLEX® 450 P den Leitungsverschleiß direkt im Blick: Unter dem gelben Außenmantel wird ein roter Innenmantel sichtbar, sobald das Produkt das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat.
Die orangefarbige ÖLFLEX® 500 P besticht durch ihre Flexibilität und bietet damit bei beengten Platzverhältnissen die richtige Wahl.

Unsere gelbe ÖLFLEX® 540 P und die geschirmte Variante ÖLFLEX® 540 CP sind speziell vom VDE für den Außeneinsatz auf Baustellen empfohlene und geprüfte Leitungen. Je nach Leiterquerschnitt sind sie für die Spannungsklassen 300/500 V oder 450/750 V vorgesehen.
Tipp: Schützen Sie diese hochwertigen Leitungen vor Diebstahl. Individuelle Farbe bzw. Beschriftung der Leitung können stark dazu beitragen, dass Ihre Leitungen nicht gestohlen werden! Sprechen Sie uns an. Wir machen das möglich.

Über die ÖLFLEX® 550 P stolpern Sie sicherlich nicht so schnell! Die nach H05BQ-F/H07BQ-F-Bauartnorm harmonisierte Netzanschlussleitung für Baumaschinen und mobile Elektrohandgeräte ist mit ihrem orangefarbigen Außenmantel besonders auffällig. Abhängig vom Leiterquerschnitt ist sie für die Spannungsklassen 300/500 V oder 450/750 V einsetzbar.

Zubehör
Setzen Sie für Bereiche mit hohem Anspruch an mechanische und chemische Stabilität auf unsere Messing-Kabelverschraubungen SKINTOP® MS-M für Kabeldurchmesser bis 98 mm. Dazu passend wählen Sie beispielsweise unsere Metall-Schutzschläuche SILVYN® AS, die extrem druckbelastbar, hitzebeständig und trittfest sind sowie abschirmend gegen elektromagnetische Störfelder wirken.

Für ölige Umgebungen empfehlen wir Ihnen unsere Kunststoff-Kabelverschraubungen SKINTOP® ST‑M mit großem, variablen Klemmbereich für verschiedene Leitungsaußendurchmesser und dauerhaftem Vibrationsschutz, der verhindert, dass die Hutmutter sich bei Vibrationen öffnet. Analog dazu sind bei LAPP erhöht ölbeständige sowie flammwidrige Kunststoff-Schutzschläuche mit geringem Eigengewicht der Marke SILVYN® RILL PA6 erhältlich. 

Statten Sie sich und Ihre Baustelle darüber hinaus mit den unterschiedlichsten Rechtecksteckverbindereinsätzen und -gehäusen der Reihen EPIC® H-A und  EPIC® H-B für die Strom- und Spannungsübertragung in verschiedenen Bauformen aus.
Außerordentlich praktisch sind auch unsere Rechteckstecker-Kits, EPIC® Ultra Kits, bestehend aus Stifteinsatz mit Push-In-Technik zum werkzeuglosen Anschluss, Gehäuse und integrierter Kabelverschraubung. Einfacher geht es kaum!

Konfektionierte Netzanschlussleitungen für die Baustelle

Im Baugewerbe muss es oft schnell gehen. Sehr schnell. Falls Sie so wenig Zeit wie möglich für die Installation Ihrer Baumaschinen und Handgeräte verlieren möchten, stehen Ihnen auch konfektionierte Leitungen zur Verfügung, um damit direkt die Stromversorgung sicherzustellen.

Im Handumdrehen einsatzbereit sind Sie bei Dreiphasenstrom-Anwendungen mit der ölbeständigen ÖLFLEX® PLUG CEE Anschluss-/Verlängerungsleitung, die Sie für beliebige Drehstromverbraucher, auch im Freien, nutzen können. Entweder nur mit CEE‑Stecker oder auch mit CEE-Kupplung.

Für mobile Handgeräte sollten Sie immer eine Netzanschlussleitung griffbereit halten. Die ÖLFLEX® PLUG H05VV-F mit rechtwinkligem Schukostecker und offenem Ende bzw. Kaltgerätedose ist dafür die ideale Wahl.

Und damit der Strom für Ihre Elektrowerkzeuge in Windeseile auch von A nach B kommt, sollte immer eine Verlängerungsleitung zur Stelle sein. Mit der ÖLFLEX® PLUG 540 P mit Schuko-Stecker und -Kupplung in verschiedenen Leitungslängen und sicherheitsgelber Außenmantelfarbe machen Sie nichts falsch.

Weiteres Zubehör für Ihre Baustelleneinrichtung

Davon können Sie nie zu viel haben:

  • Basic Tie Kabelbinder zum Binden, Bündeln und Befestigen
  • SILVYN® FPAS, parallel-gewellte Kabelschutzschläuche
  • Schrumpfschläuche zur Isolation, zum Schutz und zur Bündelung von Kabeln
  • Werkzeug und Material für den Anschluss von Leitungen wie Aderendhülsen, Kabelschuhe und Crimpzangen
stockphoto construction-site 1