Neuheitenüberblick - www.lappkabel.de

Neuheitenüberblick

Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe in Halle 11, Stand C03 und lernen vor Ort unsere spannenden und innovativen Neuheitenprodukte kennen.

EPIC® MH MODULAR

1 System. 1000 Möglichkeiten. Die wohl kürzeste und treffendste Beschreibung unseres EPIC® MH MODULAR Systems. Denn mit EPIC® MH MODULAR können Sie Steckverbindungen individuell zusammenstellen und an Ihre Bedürfnisse anpassen. Und damit meinen wir nicht nur, dass Sie Signale, Daten und/oder Energie in einer Steckverbindung vereinen können. Dank der breiten Auswahl an Gehäusen kann der EPIC® MH MODULAR in Branchen von Train und Maschinenbau über Robotics bis zu Food & Beverages problemlos eingesetzt werden – einfach das entsprechende Gehäuse wählen, die gewählten Komponenten einsetzen und schon haben Sie Ihren individuell angepassten Steckverbinder.
Was den EPIC® MH MODULAR dabei so einzigartig macht, ist das vollkommen neue Baukasten-System. Statt Komponenten mühevoll zu verschrauben oder aufwendig in einen Klapprahmen einzusetzen, können Sie die Komponenten einfach einstecken. Ein leises „Click“ und schon sitzt das Modul fest. Ebenso einfach können Sie einzelne Module austauschen – mit System eben.
Der Clou: Alle Komponenten unserer EPIC® MH MODULAR-Reihe sind Katalogware, was den Preis attraktiv macht und die Verfügbarkeit steigert. Und natürlich liefern wir Ihnen nicht nur Einzelteile, sondern auf Wunsch auch Ihren individuellen, komplett vorkonfektionierten Wunsch-Verbinder.

 

ETHERLINE® Cat. 7 FLEX

Schnell, schneller, Kategorie 7. Mit der ETHERLINE® Cat. 7 FLEX erweitern wir unser ETHERLINE®-Sortiment um ein wahres High-Speed-Multitalent. Ob für Kamera-Sensoren in der Robotik, Kommunikation per VoIP oder als Patchkabel, die ETHERLINE® Cat. 7 FLEX lässt keine Wünsche offen.

Mit Datenübertragungsraten von 10 GBit/s und einem Frequenzbereich bis 600 MHz bekommt „High Speed“ eine ganz neue Bedeutung. Und auch der deutlich eingeschränkte Wellenwiderstand von ± 5% setzt neue Benchmarks im Bereich des industriellen Ethernets.

Durch den einfachen Kabelaufbau verspricht die ETHERLINE® Cat. 7 FLEX außerdem maximale Kompatibilität. Gepaart mit ihrer hohen Flexibilität und dünnen Bauweise ist sie perfekt geeignet für die Anwendung in engen Platzverhältnissen wie Schaltschränken oder in Maschinen- und Anlagenbau und in der Automobilindustrie.

ETHERLINE® TORSION Cat. 7

Die Spezifikationen der ETHERLINE® TORSION Cat. 7 ähneln sehr denen der „kleinen“ ETHERLINE® Cat. 7 FLEX. Datenübertragungsraten von 10 GBit/s, Frequenzbereiche bis 600 MHz und ein Wellenwiderstand von ± 5% sind die Grundfesten dieses neuen Ethernet-Kabels. Damit enden die Gemeinsamkeiten aber auch schon. Denn die ETHERLINE® TORSION Cat. 7 ist einzigartig – und zwar aus 1712 Gründen pro Tag: Die ETHERLINE® TORSION Cat. 7 hat eine Lebensdauer von mindestens 3 Jahren, in denen sie 5 Millionen Zyklen von 180° pro laufenden Meter problemlos aushält. Bei einer konstanten Belastung wären das eben 4566 Zyklen pro Tag, 24/7. Allein diese Zahlen setzen die Latte schon sehr hoch. Dazu kommt aber noch die Tatsache, dass die ETHERLINE® TORSION Cat. 7 die einzige Leitung weltweit ist, die eine solche Flexibilität mit so hohen Datenübertragungsraten vereint. Das macht sie vor allem für die Robotik sehr interessant, aber auch im Maschinenbau und in der Automobilindustrie setzen wir mit diesem Produkt ein Zeichen.
Übrigens: Durch den einfachen Aufbau ist das Kabel maximal kompatibel. Und als sei all das noch nicht genug, ist die ETHERNET® TORSION Cat. 7 auch Profinet-Konform.

 

ÖLFLEX® SERVO 719

Mit der ÖLFLEX® SERVO 719 präsentieren wir eine würdige Nachfolgerin für die ÖLFLEX® SERVO 700 und die “kleine Schwester” der ÖLFLEX® SERVO 719 CY. Um unser SERVO-Portfolio übersichtlicher zu gestalten, entwickeln wir stetig neue Leitungen, die jeweils ein größeres Spektrum abdecken. Die ÖLFLEX® SERVO 719 wurde geschaffen, um neue, ungeschirmte Abmessungen berücksichtigen zu können. Die Isolierung besteht komplett aus Polypropylen, das eine lange Haltbarkeit verspricht, ummantelt mit PVC für Flammwidrigkeit. Natürlich ist die Leitung auch UV- und Öl-beständig und glänzt durch ein kapazitätsarmes Leistungsdesign.
Die wohl größte Neuerung: Die ÖLFLEX® SERVO 719 kommt mit einem AWM-Approbation. Durch diese Approbation als Appliance Wiring Material wird der Import in die USA erleichtert, eine zeitaufwendige und teure Zusatzprüfung entfällt.

 

ÖLFLEX® VFD 2XL (with Signal)

Gleich zwei neue Leitungen gibt es für Frequenzumrichterantriebe, sogenannte „Variable Frequency Drives“ (VFDs). Der Unterschied zwischen den beiden Leitungen ist ein zusätzliches Steuerpaar in der ÖLFLEX® VFD 2XL with Signal, das zum Beispiel für den Betrieb einer elektrischen Bremse genutzt werden kann.

Dabei sind die beiden Leitungen nur für den europäischen Markt wirklich neu, auf dem US-amerikanischen Markt sind sie schon erhältlich. Mit der ÖLFLEX® VFD 2XL (with Signal) bieten wir die erste Leitung an, die dank der speziellen XLPE-Isolation gleichzeitig beide wichtigen UL TC-ER Ratings über 600 V und 2000 V in sich vereint. Zusätzlich hat sie ein Flexible Motor Supply Listing über 1000 V. Bei der Ummantelung wurde auf PVC verzichtet. Stattdessen wurde TPE verwendet, das durch herausragende mechanische Eigenschaften gekennzeichnet ist.

 

UNITRONIC® BUS HEAT 6722

Mit der UNITRONIC® BUS HEAT 6722 präsentieren wir Ihnen ein neues Mitglied der UNITRONIC® Familie, unseren Kabelsystemen für Bus-Anwendungen, Niederfrequenz und LAN.

Konzipiert im Hinblick auf Nutzfahrzeuge, ist diese robuste Leitung bestens geeignet für die Anwendung in Feldbus-Systemen, Fahrzeugaufbauten und für nicht sicherheitsrelevante Einsätze im Fahrgastraum. Eine Leitung wie jede andere also? Nein. Was die UNITRONIC BUS HEAT 6722 so einzigartig macht, ist ihr Stern 4er-Aufbau: Dank vier ineinander verseilten Adern braucht sie bei gleichbleibender Leistung nur gut 60% so viel Platz wie andere Modelle derselben Klasse. Dazu kommt der Faktor, dem sie ihren Namen verdankt: HEAT. Die UNITRONIC BUS HEAT 6722 ist hitzebeständig bis 105°C – eine Temperatur, die sie bei Nutzfahrzeugen höchstens im Motorraum aushalten muss. Natürlich ist die BUS HEAT 6722 auch im Hinblick auf bestehende Normen und Vorgaben geprüft. Dank ihrer Zertifizierung nach ECE-R 118 übertrifft sie diese sogar.

Zu unseren anderen Produktneuheiten auf der Hannover Messe geht es hier.

Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Eintrittsticket und lassen Sie sich auf dem Lapp Stand von unseren Neuheiten begeistern. Wir freuen uns auf Sie!